Apocalyptica live in der Grossen Freiheit, Hamburg.

Mit diesem Konzert fing alles an. Und dann gleich so richtig, mit Photograben und Wichtig-Pass. Am 1. April schrieb mich eine Dame an, die meine Arbeiten kannte und schätzte und fragte, ob ich ihren Platz auf der Gästeliste einnehmen wolle. Kein Aprilscherz, und so wurde Apocalyptica die erste Band, die ich jemals „live on stage“ photographiert habe, damals noch mit einer analogen Minolta und einer digitalen Hybridkamera selbiger Firma, neben mir hektische Presse mit überdimensionierten Objektiven. Viele andere Konzerte sollten folgen…