Einkochen ist Krieg

Nach der Kirschernte am Sonntag kam das Einkochen am Montag. Und die Johannisbeerernte. Und das Einkochen am Dienstag und am Mittwoch. Die Küche ist nun ein Krisengebiet aber ich bin endlich fertig, ganze Kirschen, Kirschgelee, Johannisbeerwein & Gelee (ein Gemeinschafts-Projekt mit meinem Nachbarn) auf Apfelsaftbasis. Und dann noch ein kleines Geleeprojekt mit dem Arbeitstitel „RhabarBeerTrauma“, bei dem endlich die Hälfte meiner im Mai eingefrorenen Rhabarbervorräte und verschiedene Beeren zum Einsatz kamen. Ich freue mich schon auf das morgige Testessen mit frischem Brot, das erste Glas Apfel-Holunderblütengelee ist nämlich bereits leer weil es so gut geschmeckt hat.