Kurzbesuch in Büren

Ein kurzer Zwischenstopp in Büren, wo die Wewelsburg steht, die zwischen 1603 und 1609 im Stil der Weserrenaissance erbaut wurde. Sie diente als Nebenresidenz der Paderborner Fürstbischöfe. Heute ist sie die einzige noch erhaltene Dreiecksburg in Deutschland. Das letzte Mal war ich vor 12 Jahren dort. [->Photographien vom Besuch im Jahre 2003] Dieses Mal hatte ich nur mein Mobiltelefon als Kamera dabei, da der Besuch ungeplant war – aber spontan auch kein Bedürfnis, Bilder vom Innenraum des Turmes zu machen, mittlerweile liegen dort hässliche Sitzwürfel und Sitzsäcke im Bild herum.

Ein weiterer kurzer Stopp folgte an den Kriegsgräbern in Büren.